Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
51 Einträge
Renate L. Renate L. aus Ravensburg schrieb am 12. April 2015 um 08:58:
Gerne teile ich meine Erfahrung hier. Wir mühten uns 3,5 Jahre ab mit unserem Sunny und versuchten ihm beizubringen an der Leine zu laufen. Jeder hatte eine tolle Idee für uns, auch die 2 bisherigen Trainer. Rucken und ihm mal zeigen wer der Chef ist, stehen bleiben, Leckerchen, enger nehmen und gar nicht mehr von der Leine lassen...alles war dabei. Jürgen aber kam, machte die Leine erstmal doppelt so lang und erklärte uns das ganze "System" des Leine laufens und zwar so, dass wir es auch verstehen konnten...es dauerte nicht einmal 2 Minuten!!!, bis Sunny auf einmal nicht mehr nur sein Ding durchzog, sondern auch mal auf uns achtete. Fern sind die Zeiten der Schmerzen in Arm und Schulter und das beste: Wir gehen wieder gerne spazieren!! Danke lieber Jürgen für Deine Hilfe
Ingrid H. Ingrid H. aus Tettnang schrieb am 12. Februar 2015 um 08:55:
Hallo Herr Seidel, Sie waren bei uns wegen unserem Pudel Micky, der nicht alleine bleiben konnte. Wie Sie wissen hatten wir schon ordentlich Druck von unseren Nachbaren im Haus. Das Problem bestand ja auch nicht erst seit kurzem. Umso erstaunter(und glücklich ) waren wir, dass Micky schon eine Woche nachdem wir ihre Ratschäge umgesetzt hatten, ohne Probleme allein bleiben konnte. Ohne Aufregung und Hecheln an der Tür, wenn wir das Haus verlassen, ohne Bellen und Jaulen. Ein erfreulicher Nebeneffekt ist, dass er insgesamt viel ruhiger ist, er wirkt jetzt entspannt und gehorcht. Das ist schon so, dass unsere Freunde fragen, ob das der gleiche Hund ist. Wir sind Ihnen sehr dankbar und werden uns melden, sobald wir wieder ein Problem haben. Alles Gute
Alex und Silvia M. Alex und Silvia M. aus Vogt schrieb am 19. Dezember 2014 um 20:10:
Es ist so toll wieder Vertrauen zu Jacky gefunden zu haben und wir sind dir ewig dankbar für die tollen Tips, die dazu geführt haben,dass Jacky und wir gemeinsam besser klar kommen.ganz libe grüsse und schöne Feiertage.
Monika G. Monika G. schrieb am 16. November 2014 um 16:16:
Nach einer erfolgreichen Erstanamnese bei unserem Hund und unseren Ponys mit anschl. Globuligabe freuen wir uns, dass die Tiere sich gut erholten. Ganz herzlichen Dank für das freundliche und unkomplizierte Miteinander. Gut zu wissen, an wen man sich wenden kann. Weiterhin alles Gute :)))
Familie Häuserer Familie Häuserer schrieb am 16. November 2014 um 10:17:
Lieber Herr Seidel, auch wir möchten uns an dieser Stelle nochmal recht herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben uns in eindrucksvoller Weise die Denkweise unseres Sämmy's erläutert. Gerade mit diesem Werkzeug sind wir heute in der Lage unseren Hund zu verstehen und gewünschtes Verhalten zu trainieren. Wir können Sie jederzeit weiterempfehlen und wir sind überzeugt, dass es der richtige Weg war bzw. ist mit Ihnen zu arbeiten. Vielen Dank.